Home
Slowly Story
The Rtist
The Rtist | 🇮🇳 Indien
Editor's Pick

Originally written in English. Translated by Quahuay.

Ich trat Slowly bei, weil ich mich in das Konzept der App verliebt habe, als ich darüber las. Ich bin wirklich daran interessiert, Freundschaften auf der ganzen Welt zu schließen und das ist eine großartige Möglichkeit, um damit zu beginnen!

Einer der besten Menschen, die ich auf dieser App getroffen habe, ist ein pensionierter Professor aus Kanada. Er ist 60 Jahre älter als ich und dennoch können wir Themen finden, auf die wir uns einigen können. Es ist wirklich eine Freude, seine Perspektive über die Dinge zu hören und etwas Weisheit zu gewinnen. Eine solche Freundschaft wäre nirgendwo anders möglich. Er ist ein guter Freund, seitdem wir angefangen haben, uns gegenseitig zu schreiben, und ich habe schon viel von ihm gelernt. Wir können sehr offen reden, es fühlt sich nicht komisch an, mit ihm über irgendetwas zu sprechen, nur weil er älter ist. Ich freue mich darauf, ihn und andere Freunde im echten Leben zu treffen, die ich auf dieser App kennengelernt habe. 🙂

Jeder, den ich hier getroffen habe, ist so freundlich und gutherzig. Meine Freunde auf Slowly haben mir geholfen herauszufinden, wie ich mich in Bezug auf meine Geschlechts- bzw. meiner sexuellen Orientierung stehe. Meine Freunde sprechen über Philosophie und den Sinn des Lebens, jeder hier ist einfach so poetisch und kreativ.

Klar, die Briefe brauchen Zeit, um anzukommen, aber die Qualität der Gespräche, ist einfach nichts im Vergleich zu jeder anderen Social-Media-App. Slowly ist einfach die Zeit wert und die Wartezeit lohnt sich.

Ich habe Freunde aus Bulgarien, Kasachstan, Israel, Schweden, Tschechien und die Erfahrung mit Slowly ist wirklich wunderbar.

 Teile deine Story

SLOWLY

Verbinde dich jetzt mit der Welt!